Wir bieten ein großes Angebot
mit abwechslungsreichen Training
im größten Schwimmverein Münchens

Willkommen beim VfvS

Der größte Schwimmverein Münchens

vfvslogo_klein_t

Mit derzeit rund 2.500 Mitgliedern ist der VfvS München e.V. heute der größte Schwimmverein Münchens. Er wurde 1909 gegründet.

Unser umfangreiches Übungsprogramm im Bereich Breiten- und Freizeitsport bietet für jedes Alter das passende Angebot: Schwimmkurse, Technikverbesserung und Jugend- und Erwachsenentraining.

Im Sommer finden unsere Mitglieder im vereinseigenen Sommerbad am Wörthsee Erholung.

Unsere Jugendarbeit beschränkt sich nicht nur auf das Sportliche, sondern bietet vielfältige Veranstaltungen wie z.B.  unseren Winterausflug mit Ski und Schlitten, das Zeltlager sowie der Besuch im Rutschenparadies Galaxy Erding.

Neugigkeiten aus den Bädern:

 

Corona-Info – Stand 26.06.2020

Derzeit noch keine Wiederaufnahme des Schwimmbetriebs im VfvS! Nach den Sommerbädern können nun auch die Hallenbäder und Saunen der SWM wieder in Betrieb gehen. Die Öffnung der Münchner Hallenbäder und Saunen wird schrittweise erfolgen. Wann welches Bad öffnet sehen Sie hier: SWM Öffnung der Hallenbäder Die Schulbäder werden nach Auskunft des Sportamts erst nach den Sommerferien wieder eröffnet. Ob und wann auch die Schwimmvereine die Bäder wieder nutzen dürfen ist uns heute leider noch nicht bekannt. Wir hoffen,  bald offizielle Informationen zu bekommen und werden sie umgehend auf unserer Website bekanntgeben. Nachdem die Öffnung der Bäder nur schrittweise und mit Einschränkungen - auch im Vereinsbetrieb - erfolgen wird, können wir leider bis auf Weiteres keine neuen Mitglieder aufnehmen. Da wir die durch Corona unterbrochenen, laufenden Schwimmkurse nach Möglichkeit bevorzugt im 2. Halbjahr 2020 zu Ende führen wollen, können wir in diesem Jahr auch keine neuen Schwimmkurse beginnen. Wir bitten Sie daher, von Anfragen bezüglich Neuaufnahmen vorerst abzusehen.
Mehr lesen

Corona-Virus-Situation – Wiedereröffnung Wörthseebad – Stand: 08.06.2020

Gemäß Beschluss der Bayerischen Staatsregierung vom 26.05.2020 dürfen wir im Rahmen der Regelung für Freibäder auch unseren Vereinsbadeplatz am Wörthsee ab 08.06.2020 wieder für den Badebetrieb öffnen, allerdings mit den bekannten Corona-Auflagen. Aufgrund des schlechten Wetters eröffnen wir den Badeplatz allerdings erst ab 11.06.2020. Die wichtigsten Beschränkungen - auf unseren Platz bezogen - sind:
  • Einhaltung der Abstandsregelung
  • Mund- und Nasenschutz im Eingangs- und Gebäudebereich
  • Keine Küchenbenutzung inkl. Kühlschränke
  • Keine Speisenzubereitung
  • Keine familienfremden Gäste
  • Tische nur in eingeschränkter Anzahl verfügbar
  • Keine Grillbenutzung
  • Beschränkung der Anzahl der Platzbesucher auf 90 bis maximal 100 Personen (inkl. Kinder)
  • Beachtung der ausgehängten Corona-Regeln
Die Gaststätte Woerl nebenan ist samt Biergarten ohne Ruhetag geöffnet. Hier finden Sie den aktuellen Corona- Aushang vom Wörthsee, Stand 08.06.2020. Künftige, aktuelle Informationen und neue Termine finden Sie hier auf unserer Homepage.    
Mehr lesen

Engadiner-Schulschwimmbad für ca. 2 Jahre geschlossen

Das Engadiner-Schulschwimmbad steht uns ab sofort für ca. 2 Jahre nicht zur Verfügung, da dort umfangreiche Bauarbeiten gemacht werden müssen. Ausweichmöglichkeiten für dort angemeldete Mitglieder sind unter Absprache das Stäblibad, das Dante-Schulschwimmbad am Montag, bzw. evtl. das Schulschwimmbad an der Peslmüller-Straße. Genaueres können Sie gerne zu den Bürozeiten mit der Geschäftsstelle besprechen (Tel. 089/725 25 10).
Mehr lesen

Schließungen

[mp_row] [mp_span col="12"]     Hier finden Sie eine aktuelle Liste der Badschließungen 2020 sowie die offiziellen Revisionszeiten SWM 2020 der SWM-Bäder. Das Engadiner Schulbad wurde wegen Renovierungsarbeiten ab Juli 2017 für ca. 2 Jahre geschlossen. Ausweichmöglichkeit besteht nach Rücksprache eventuell im Dante-Schulbad, montags, ab 17:45 Uhr,  sowie im Peslmüller-Schulbad, donnerstags, 18-19:00 Uhr!     [/mp_span] [/mp_row]
Mehr lesen